Relativitätstheorie kompakt

Robert Den­schlag

Relativitätstheorie kompakt
Eine Einführung in die Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie

Klap­pen­text des Buch­es
Was sind Ten­soren? Wieso spricht man von einem vier­dimensionalen Raum oder warum krümmt die Gra­vi­ta­tion den Raum? Antworten auf solche und andere Fra­gen find­et der Leser in diesem Buch, in dem aus­ge­wählte Kapi­tel aus dem Gebi­et der Rel­a­tiv­ität­s­the­o­rie zu­sammen­ge­fasst wer­den. Das Buch hebt sich von anderen Lehrbüch­ern auch durch eine aus­führliche Ein­führung in die Ten­sor­rech­nung ab.

Robert Den­schlag hat nach seinem Physik­studi­um in Karl­sruhe fünf Jahre für eine Bank in Frank­furt am Main ge­arbeitet. An­schließend hat sich der Autor für einige Jahre der Forschung ver­schrieben und in München in the­o­retis­ch­er Physik pro­moviert. Auf­grund sein­er Leiden­schaft an der Lehre ist der Autor heute als Lehrer an einem beru­flichen Gym­na­si­um tätig.

Graphen­tis Ver­lag, Göt­tin­gen, ISBN 978–3‑942819–01‑5, Paper­back, 140 Seit­en, 13 Abbil­dun­gen